Altägypten (be)greifen

40 Berührungspunkte für Blinde und Sehende

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München, 9. Feb. - 15. Oktober 2006

Ausstellungsort

Ort Termin
München, Ägyptisches Museum 9. Februar - 17. September 2006
Ichenhausen, Schulmuseum 25. November 2006 - 9. September 2007

München, Ägyptisches Museum

Die Sonderausstellung ist im östlichen Teil des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst zu sehen, der für diesen Zweck nahezu völlig neu gestaltet wurde. Ein Teil der Dauerausstellung wurde ausgelagert, die 25 Stationen sind linear angeordnet. In begleitenden Vitrinen sowie in den anliegenden Räumen werden die fünf thematischen Schwerpunkte der Sonderausstellung aufgegriffen und mit Originalobjekten weiter ausgeführt. So sind die Stationen der Ausstellung völlig in die neu gestaltete Dauerausstellung integriert, die zahlreiche Neuerwerbungen der letzten Jahre mit einbezieht und zum Teil erstmals vorstellt.
Adresse
Residenz, 80333 München, Hofgartenstraße
Normale Öfnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag 9 bis17 Uhr
Dienstags auch 19 bis 21 Uhr
Samstag und Sonntag 10 bis 17 Uhr
Öffnungszeiten über Ostern:
Karfreitag geschlossen
Ostersonntag geöffnet
Ostermontag geöffnet
1. Mai geöffnet

Wenn Sie die Ausstellung mit einer Gruppe besuchen wollen (auch ohne Führung), so vereinbaren Sie bitte unbedingt rechtzeitig einen Termin!

Anfahrt mit dem Münchner Verkehrsverbund

Linien U3, U4, U5, U6, Bus 100
Haltestelle Odeonsplatz

Zur Vergrößerung des Stadtplanes München mit ägyptischem Museum
Stadtplan München (Zur Vergrößerung bitte anklicken!)

Ichenhausen, Schulmuseum im Unteren Schloß

Das Schulmuseum in Ichenhausen ist ein Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums. Es zeigt im Altbau, dem sogenannten Unteren Schloß, die Geschichte der Schule von den Anfängen der Erziehung bis in die Gegenwart. 1999 wurde ein behindertengerechter Ergänzungsbau errichtet, in dem 2003-2005 die Ausstellung "Hieroglyphen ohne Geheimnis" des Ägyptischen Museums München zu sehen war. Künftig wird im ersten Stock eine Erweiterung der Dauerausstellung zu sehen sein. Das Erdgeschoß ist für Wechselausstellungen vorgesehen. Der innovative Ansatz der Ausstellung ?Das Alte Ägypten begreifen? entspricht dem Konzept des Schulmuseums in idealer Weise.
Adresse
Schulmuseum im Unteren Schloß, 89335 Ichenhausen, Schlossplatz 3
Anfahrtsweg mit dem Auto
Sie erreichen Ichenhausen über die Autobahn A 8, Abfahrt Günzburg (zwischen Ulm und Augsburg) dann weiter über die Bundesstraße 16 in Richtung Krumbach. In Ichenhausen fahren Sie auf der Bundesstraße 16 bis ins Stadtzentrum (Günzburger Straße, Marktstraße und Heinrich-Sinz-Straße ). Dort finden Sie in unmittelbarer Nähe des Bayerischen Schulmuseums ausreichend Parkplätze . Das Bayerische Schulmuseum befindet sich am "Schlossplatz".

Zur Vergrößerung der Anfahrtskarte Ichenhausen mit Autobahnen Zur Vergrößerung des Stadtplanes Ichenhausen
Anfahrtspläne Ichenhausen (Zur Vergrößerung bitte jeweils anklicken!)

Anfahrt mit Bus und Bahn
Mit der Deutschen Bahn fahren Sie bis zum Bahnhof Günzburg, dort steigen Sie in den Schienenbus in Richtung Krumbach / Ichenhausen um.

Routenplaner und Fahrplanauskunft

Weiter zum Kapitel "Veranstaltungen"
Zurück zum Kapitel "Konzept"

  • Kontakt:
  • Webseite:
    • XHTML | 
    • CSS | 
    • Letztes Update: 
      Warning: opendir(flash): failed to open dir: No such file or directory in /www/htdocs/w006287b/specials/begreifen/includes/update_php.inc.php on line 21

      Warning: readdir() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w006287b/specials/begreifen/includes/update_php.inc.php on line 26
      05.02.12, 13:29

Tastaturkürzel wieder ausblenden

Tastaturkürzel zum Ansteuern von Bereichen der Webseite über die Tastatur:

  • 1  Zur Navigation
  • 2  Zum Textinhalt

Vertikale Pfeiltasten: scrollen,
Tab: alle Links abwärts,
Umschalt+Tab: alle Links aufwärts,
Return oder Enter: Links aufrufen

In welcher Tastenkombination Tastaturkürzel (Access Keys) gedrückt werden müssen, hängt von Ihrem Browser und Betriebssystem ab:

Windows: Alt + Kürzel,
Mac OS X: Apfel + Kürzel,
Einige Browser, z.B. Internet Explorer, erwarten noch eine Bestätigung mit Enter,
Konqueror unter Linux: ctrl + alt + Kürzel.
Opera erfordert Umschalt + Esc, dann Kürzel.